AUSTRIA FOR LIFE 2022 – Benefizshow zugunsten ÖSTERREICH HILFT ÖSTERREICH

| 09/06/2022 | 0 Kommentare

Bei seiner ersten Live-TV- Benefizshow vor dem Wiener Stephansdom sammelte die vom Verein LIFE+ ins Leben gerufene Initiative AUSTRIA FOR LIFE im Mai 2021 rund eine dreiviertel Million Euro für Projekte der Hilfsplattform „Österreich hilft Österreich“.

Am 10. September 2022 hätte AUSTRIA FOR LIFE, initiiert von Gery Keszler zum zweiten Mal stattfinden sollen, wurde aber zuvor bereits abgesagt.

Gespendet kann weiterhin über die Homepage von austriaforlife.org werden. Grund für die Absage sind die in den letzten Wochen unverhältnismäßig gestiegenen Preise und Verfügbarkeiten für Material, Technik und Personal – sie machen eine Durchführung der Charity-Veranstaltung zu Gunsten von „Österreich hilft Österreich“ auf dem geplanten Niveau unmöglich.

Esterhàzy Husaren, Schauspielerin Elke Winkens und LIFE+ Obmann Gery Keszler vor der Kulisse von Schloss Schönbrunn © Philipp Hutter

Esterhàzy Husaren, Schauspielerin Elke Winkens und LIFE+ Obmann Gery Keszler vor der Kulisse von Schloss Schönbrunn
© Philipp Hutter

Die facettenreiche 90-minütige Show aus dem Ehrenhof vor Schloss Schönbrunn, moderiert von Mirjam Weichselbraun, nimmt die 4.000 Gäste vor Ort ebenso wie die Zuschauer:innen der ORF-Liveübertragung auf eine Reise durch 250 wechselvolle und prägende Jahre österreichischer wie auch gesamteuropäischer Geschichte mit, um Parallelen zur Gegenwart aufzuzeigen. Denn nur, wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten – so das Credo von AUSTRIA FOR LIFE.

150 namhafte nationale und internationale Künstler:innen verschiedenster Genres aus Musik und Schauspiel, von Klassik über Pop schlüpfen in die Rollen von historischen Persönlichkeiten. Die historischen Episoden werden aus der Perspektive des Volkes erzählt und dabei stets mit aktuellen Fragen kontrastiert.

Vergangenheit und Gegenwart treffen in Form einer Schulklasse, die mit ihrer Geschichtslehrerin – dargestellt von Elke Winkens – einen Ausflug nach Schönbrunn unternimmt, aufeinander. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin reisen die Schüler:innen durch die Zeit und lernen wichtige Zeitzeugen kennen.

Schüler:innen durch die Zeit und lernen wichtige Zeitzeugen kennen.

Zahlreiche Kutschen aus drei Jahrhunderten, gezogen von insgesamt rund 80 Pferden der Originalgestüte aus Böhmen, Ungarn, Slowenien, der Slowakei und Österreich, symbolisieren den Lauf der Zeit und die Fahrt durch die Generationen. Ebenfalls Teil der Inszenierung sind die original ungarischen Esterhàzy Husaren.

Ein besonders ambitioniertes Projekt für AUSTRIA FOR LIFE und einer der Höhepunkte der Benefizshow 2022 ist die Nachbildung des Imperial Gala Wagens. Die vergoldete, hochrangige Karosse wurde um etwa 1820 als Hoftrauer-Galawagen adaptiert, in dem sie schwarz lackiert und ausstaffiert wurde.

Pressekonferenz AUSTRIA FOR LIFE am 7. Juni 2022 vlnr: Erwin Berger (Volkshilfe), Gery Keszler (Obmann LIFE+), Corinna Milborn (Informationsdirektorin SAT1Pro7puls4), Gerald Czech (ÖRK), Christoph Feurstein (Moderator), Peter Kaiser (Sprecher Österreich hilft Österreich, ÖRK) ©Foto: Philipp Hutter

Pressekonferenz AUSTRIA FOR LIFE am 7. Juni 2022 vlnr: Erwin Berger (Volkshilfe), Gery Keszler (Obmann LIFE+), Corinna Milborn (Informationsdirektorin SAT1Pro7puls4), Gerald Czech (ÖRK), Christoph Feurstein (Moderator), Peter Kaiser (Sprecher Österreich hilft Österreich, ÖRK) ©Foto: Philipp Hutter

Für die Rekonstruktion des ursprünglichen Zustands wurden bis zum Tag der Pressekonferenz rund 2.000 Arbeitsstunden geleistet, wobei modernste Technologie und traditionelle Handwerkskunst eingesetzt werden. Für die Unterkonstruktion wurden 2,5 Tonnen Stahl verwendet. Die Ornamentik wird mit 3D Kunststoff-Print-Technik angefertigt, bis zu 800 Einzelteile werden montiert. Acht gehärtete, handgeschliffene Glasscheiben werden ebenso wie die acht barocken Gemälde rekonstruiert. Dieses Zusammenspiel konnte nur mithilfe modernster Laser Scantechnologie umgesetzt werden.

Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Kaiserlichen Wagenburg Wiens (KHM Museumsgruppe) wird der Originalzustand dieser historisch bedeutsamen Kutsche „wiederhergestellt“ und im Anschluss an AUSTRIA FOR LIFE 2022 zunächst als Dauerleihgabe und in weiterer Folge als Schenkung an das Kunsthistorische Museum übergeben. Als einzige fahrbare Kutschennachbildung ist sie einspannbar und beweglich und kann so nachhaltig für Filmproduktionen oder Anmietungen verwendet werden. In diesem Fall werden die Einnahmen geteilt – 50% kommen karitativen Projekten von LIFE+ zugute.

Esterházy Husaren, Nicole Wesner (Box-Weltmeisterin) und Cesar Sampson (Sänger) ©Foto: Philipp Huter

Esterházy Husaren, Nicole Wesner (Box-Weltmeisterin) und Cesar Sampson (Sänger) ©Foto: Philipp Huter

Für die fachliche und persönliche Betreuung der 80 beteiligten Pferde konnte Dr. Max Dobretsberger, der ehemalige Leiter des Bundesgestüts Piber, leidenschaftlicher Pferdeexperte und Tierarzt gewonnen werden: „Es berührt und freut mich ungemein, dass Pferde, die ein wichtiges Kulturgut unserer Gesellschaft sind, eine so große Rolle in der Inszenierung der AUSTRIA FOR LIFE Show 2022 spielen. Dass wir Pferde aus acht verschiedenen Gestüten hier nach Schönbrunn führen, das ist ein Zeichen von gelebter Nachbarschaft und geteilter Leidenschaft. Wenn die Welt sich auch wandelt, Pferde waren schon immer ein wichtiger Partner des Menschen – als Reit-, Last- oder Zugtiere. Und nicht zu vergessen: als Menschenversteher und Therapeuten.“

Zwischen den künstlerischen Darbietungen stehen die sechs Hilfsorganisationen von „Österreich hilft Österreich“ – Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe – und ihre Projekte im Mittelpunkt.

Im Wechselspiel mit den unterschiedlichen Szenerien auf der Bühne im Ehrenhof, werden in der Großen Galerie die Themen rund um “Österreich hilft Österreich“ und die Spendenakquise behandelt. Rund 40 Prominente werden an den A1 Spendentelefonen sitzen und so das Spendenvolumen maximieren.

Für die Show wird eine den Kutschen entsprechend breite, ausladende Bühne im Ehrenhof aufgebaut, die eine stilisierte Rekonstruktion des historischen Ensembles von Johann Bernhard Fischer von Erlach darstellt. Ein barockes Plateau und eine Kutschenauffahrtsrampe nach dem Entwurf von Manfred Waba verbindet den Ehrenhof mit der Großen Galerie, die als Call Center genutzt wird.

Esterhàzy Husaren vor Schloss Schönbrunn © Philipp Hutter

Esterhàzy Husaren vor Schloss Schönbrunn © Philipp Hutter

Mit einer jährlich stattfindenden Veranstaltung, unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen, die durch Österreich wandern und an den bedeutungsvollsten Orten des Landes stattfinden soll, wollen die Organisator:innen die Faszination für Geschichte, Wissen und Bildung wecken und Entertainment mit Tiefgang bieten.

2022 steht die rasche und unkomplizierte Unterstützung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien im Mittelpunkt. Denn sie sind die oftmals vergessenen und großen Verlierer der Covid-19-Pandemie und des anhaltenden Krieges auf Europäischen Boden.

Die Spendeneinnahmen fließen in Hilfsprojekte, die drei entwicklungsrelevante Ebenen unterstützen, begleiten und fördern:

  1. EXISTENZSICHERUNG
  2. LERN- UND BILDUNGSFÖRDERUNG
  3. PSYCHO-SOZIALE BERATUNG

Verkaufsstart der Tickets für die Benefizshow am 7. Juni 2022 mit Early Bird Tickets zu EUR 19 (bis 28. Juni) über OETICKET

Gery Keszler: „Bis unsere Gesellschaft Vertrauen und Verantwortung wieder als gemeinsame Kategorie verstehen kann, werden Jahre verstreichen und Wunden heilen müssen. Im Jetzt und im Hier möchten wir mit AUSTRIA FOR LIFFE an die uns angeborene Hilfsbereitschaft und Spendenfreudigkeit für „Österreich hilft Österreich“ appellieren. Um Familien, Kindern und Jugendlichen ein Stück gesundes, friedliches, herzliches Leben zu schenken. Und um jene zu stützen, die eines Tages jene Erwachsenen sein werden, die diese Welt auf ihren Schultern tragen. Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen. Sondern möglich machen.“

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: 13. Hietzing, Events, Festivals, Freizeit, Schloss Schönbrunn

Ueber den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: