91. Blumenball 2013 der Wiener StadtgärtnerInnen am 18.01.2013. Motto „Sagenhafte Ballnacht“

| 07/12/2012 | 1 Kommentar
Sima lädt zum Blumenball der Wiener StadtgärtnerInnen (©Foto: Christian Houdek / PID)

Sima lädt zum Blumenball der Wiener StadtgärtnerInnen (©Foto: Christian Houdek / PID)

Der Ball der Wiener StadtgärtnerInnen zählt seit mittlerweile 91 Jahren zu den Höhepunkten der Wiener Ballsaison.

Für den 91. Blumenball verwandeln die Wiener StadtgärtnerInnen die Säle des Wiener Rathauses alljährlich in ein farbenfrohes Blumenmeer  aus Gerbera, Rosen und Lilien in Lila, Weiß und Orange . Der Ball, der heuer am Freitag, 18. Jänner 2013 über die Bühne geht, steht unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Michael Häupl und Umweltstadträtin Ulli Sima.

Der Blumenball ist nicht nur einer der Höhepunkte der Wiener Ballsaison, er ist auch eine Gelegenheit für die Wiener Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner, ihre gärtnerische Kreativität zur Schau zu stellen. Jedes Jahr werden unter einem anderen Motto Blumen zu wunderbaren Arrangements zusammengestellt„, zeigt sich Umweltstadträtin Ulli Sima begeistert.

Walzer, Bigband-Sound und Disco-Groove

Am 18. Jänner darf in den Sälen des Rathauses wieder das Tanzbein geschwungen und in der Disco gegroovt werden, so im Festsaal zu den Klängen des Wiener Ball-Streichorchesters unter der Leitung von Prof. Helmut Steubl und zum Sound von Wolfgang Steubl und seiner Bigband.

Moderne Rhythmen gibt’s von den Gruppen „Welcome“ und „Musicbox“. In der Disco in der „Stadtinfo“ können die Ballgäste schließlich bis in die frühen Morgenstunden abtanzen. Der Wiener Rathauskeller verwöhnt auch 2013 seine Ballgäste mit ausgesuchten Speisen und Getränken, das stadteigene Weingut Cobenzl lädt zur Verkostung seiner besten Wiener Tropfen. Mehrere Sektstände und ein Café im Bereich der Feststiegen sorgen für Erfrischungen.

Motto „Sagenhafte Ballnacht“

Der 91. Blumenballs steht unter dem Motto „Sagenhafte Ballnacht“. Sagen und Mythen haben die WienerInnen über Epochen hinweg bewegt und überall Spuren hinterlassen. Beim Blumenball werden diese Figuren und Geschichten – vom lieben Augustin bis hin zum Donauweibchen – mit Blumenarrangements, originellen Requisiten und teils aufwendigen Skulpturen dargestellt.

Für diese Dekorationen verwenden die Wiener StadtgärtnerInnen rund 100.000 Blüten, die das Gütesiegel „fair flowers – fair plants“ tragen. Die Kennzeichnung garantiert, dass die Pflanzen unter fairen Arbeitsbedingungen nachhaltig kultiviert wurden. Die StadtgärtnerInnen setzen heuer auf die Blumensorten Paradiesvogelblume (Strelitzia reginae), Gerbera, Rosen und Lilien, die Leitfarben der Blüten sind orange, lila und purpur.

Geschichte des Blumenballs

Der Blumenball ist eine Tanzveranstaltung mit Tradition. Schon in den 1920er-Jahren erfreute sich dieses Tanzvergnügen großer Beliebtheit. Der Blumenball begann seine Geschichte als Blumenkränzchen der Wiener StadtgärtnerInnen im Prater. Der Blumenball ist mittlerweile schon seit 24 Jahren Gast in den prächtigen Festsälen des Wiener Rathauses

Jetzt Karten sichern!

Die letzten begehrten Karten für den Blumenball gibt es in der Stadtgartendirektion, 1030 Wien, Johannesgasse 35 (U4-Station Stadtpark), Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 15.00 Uhr und Donnerstag zwischen 8.00 und 17.30 Uhr.

Kartenwünsche werden auch gerne am Gartentelefon entgegen genommen oder können per E-Mail bestellt werden:
o Gartentelefon: +43 (1) 4000-8042
o E-Mail: ball@ma42.wien.gv.at

Veranstaltungsdetails zum 91. Blumenball

o Termin: Freitag, 18. Jänner 2013
o Eröffnung um 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr
o Ort: Festsäle des Wiener Rathauses, Eingang Lichtenfelsgasse

Kartenpreise

o Inklusive Platzreservierung 80,- Euro  / € 63,- Euro für StudentInnen, Lehrlinge, Zivil- sowie Präsenzdiener)
o Ohne Platzreservierung 50,- Euro  / € 33,- Euro für StudentInnen, Lehrlinge, Zivil- sowie Präsenzdiener)

Informationen unter:
www.wien.gv.at/umwelt/parks/veranstaltungen/blumenball.html

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: 2013

Ueber den Autor ()

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Ballsaison Wien 2014 - die Highlights : ganz-wien.at | 09/02/2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: