Eines der höchsten Holzhochhäuser der Welt steht in Wien: Vom HoHo Wien an der U2-Station Seestadt, in dem 2021 das HoHo Dormero Hotel einziehen wird, spaziert man direkt hinein in die neue Fußgängerzone des Seeparkquartiers und in den Park am See (© Daniel Hawelka)

Eines der höchsten Holzhochhäuser der Welt steht in Wien: Vom HoHo Wien an der U2-Station Seestadt, in dem 2021 das HoHo Dormero Hotel einziehen wird, spaziert man direkt hinein in die neue Fußgängerzone des Seeparkquartiers und in den Park am See (© Daniel Hawelka)

Print Friendly, PDF & Email

Eines der höchsten Holzhochhäuser der Welt steht in Wien: Vom HoHo Wien an der U2-Station Seestadt, in dem 2021 das HoHo Dormero Hotel einziehen wird, spaziert man direkt hinein in die neue Fußgängerzone des Seeparkquartiers und in den Park am See (© Daniel Hawelka)

Print Friendly, PDF & Email

Full-Size Image |  Main Gallery Page

Eines der höchsten Holzhochhäuser der Welt steht in Wien: Vom HoHo Wien an der U2-Station Seestadt, in dem 2021 das HoHo Dormero Hotel einziehen wird, spaziert man direkt hinein in die neue Fußgängerzone des Seeparkquartiers und in den Park am See (© Daniel Hawelka)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.