Mozarthaus Vienna: Mozartkugeln zum Selbermachen

| 28/11/2012 | 0 Kommentare

Das Mozarthaus Vienna bietet an den Adventsamstagen ein spannendes Programm, das Kindern die Zeit bis Weihnachten versüßt.

In Mozarts Konditorwerkstätte können Mozartkugeln aus leckerem Marzipan und Nougat selbst hergestellt und verkostet werden. Darüber hinaus gibt es selbst gebrauten alkoholfreien Weihnachtspunsch zur Stärkung der jungen KonditorInnen. Da läuft selbst dem Christkind das Wasser im Mund zusammen.

Mozarts Konditorwerkstätte: Samstag, 1. Dezember und Samstag, 22. Dezember 2012 (jeweils 11.00 bis 13.00 Uhr), für Kinder von 5 bis 13 Jahren.

Am 15. Dezember 2012 können die Geheimnisse der Zauberflöte, Mozarts bekanntester Oper, entschlüsselt werden. In einem Workshop wird nach geheimen Botschaften, die in Mozarts Oper versteckt sein sollen, gesucht.

Die Geheimnisse der Zauberflöte: Samstag, 15. Dezember 2012, jeweils 11.00 bis 13.00 Uhr, für Kinder von 5 bis 13 Jahren.

Dauer: ca. 2 Stunden, Ort: Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien
Preis für einen Workshop: pro Kind € 10,- (Preis Erwachsene € 12,-)
Preis für zwei Workshops: pro Kind € 15,- (Preis Erwachsene € 20,-)
Max. Teilnehmendenzahl: 20 Kinder / Termin (Mindestzahl an Teilnehmenden: 5 Kinder / Termin)

Mozarthaus Vienna, 1., Domgasse 5, www.mozarthausvienna.at  Anmeldung unterticket@mozarthausvienna.at oder bei Nina Nöhrig unter 01/512 17 91 30.

 Quelle: Rathauskorrespondenz
Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

Category: 2012

Ueber den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: